Service

Pensionsvorsorge (wb)

Private Pensionsvorsorge (Firmenpension) mit Modellrechner

  Welche monatliche Zusatzpension aus einer privaten Vorsorge möchte ich wie lange haben?
 

  Wie viel Kapital aus einer privaten Vorsorge brauche ich zum Pensionsantritt, wenn ich mir xy Jahre lang monatlich eine Zusatzpension in der Höhe von xy Euro auszahlen lassen möchte?
 

  Welche wichtige Rolle spielt die „Formel des Geldes“ bei der privaten Pensionsvorsorge und wie kann ich den Zinseszins-Effekt so optimal wie möglich nutzen um möglichst wenig Eigenvorsorge betreiben zu müssen?

Pensionsvorsorge-Entwicklungs-Check

  Welchen Ertrag Sie bis dato mit ihrer Altersvorsorge gemacht haben = ob es sich bis dato auch für Sie gerechnet hat?
 

  Wie die Zukunftschancen Ihrer aktuellen Produkte zur Altersvorsorge sind?
 

  Ob und wie Sie dabei auch Steuer sparen können?
 

  Wie flexibel Ihre Altersvorsorge hinsichtlich nötiger Anpassungen durch Änderung Ihrer Lebenssituation ist?
 

  Wie es mit Rendite, Sicherheit und Flexibilität generell aussieht, sprich ob Ihre Vorsorge-Produkte Ihre Erwartungen tatsächlich auch erfüllen (können)?

zurück | TOP | Druckansicht | PDF