title
 

Generationenvertrag & Alterspyramide der Bevölkerungsstruktur

Der Generationenvertrag ist kein Vertrag im rechtlichen Sinn. Er besagt, dass die aktiv im Berufsleben Stehenden mit ihren Beiträgen/Steuern für die Pensionen (= Unterhalt) der RentnerInnen sorgen (Umlageverfahren). Sie tun dies im Vertrauen darauf, dass später in gleicher Weise für sie gesorgt wird. So stützt und unterstützt die Generation, die im Berufsleben steht, die Generation, die sich im Ruhestand befindet. Dieseses System wurde konzipiert in früheren Jahren (nach dem 2. Weltkrieg), wo es viel mehr Einzahler als Pensionisten gab.

Das Gegenwarts-/Zukunftsszenario:


Die Alterspyramide in Deutschland zeigt das selbe problematische Bild

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Vermögens-Sicherung

Sparkapital und Vermögens-
Sicherungs-Beratung


für Anlagesicherheit und eine vernünftige Rendite (Verzinsung)

Vorgestellt Partner

Wir empfehlen die Vorsorgelösungen unserer
Kooperationspartner

Fondssparplan anfordern

Systematisch ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Meinen idealen Fondssparplan anfordern

Webtipps

Sozialversicherung Die offizielle Website der österr. Sozialversicherung