title
 

Wirtschaftsbereich:
 "Vermögensaufbau"
 
Thema:
 - Kinder-/Jugend-Zukunftsvorsorge durch die Großeltern für die Enkelkinder -

Großeltern starten die Kinder- u. Jugend-Vorsorge

Im Leben eines Menschen gibt es immer wieder Ereignisse, zu denen meist eine größere Summe Geld benötigt wird.
Das weiß vor allem die ältere Generation, deshalb

sparen viele Großeltern für die Enkelkinder.

Grosseltern verfügen über ausreichend Lebenserfahrung um zu wissen, wie wichtig es ist, dass zum richtigen Zeitpunkt ausreichend Geld für die Realisation von Wünschen da ist.

So ferne von der Rente noch etwas übrig bleibt, kommen viele Enkelkinder in den Genuss von Geldgeschenken durch Opa und Oma.

Dabei geht es den meisten Großeltern im Wesentlichen darum, dass ein Teil des Geldes auch für eine sinnvolle Verwendung angespart wird, denn im Leben eines Menschen gibt es immer wieder Ereignisse, zu denen dann meist eine größere Summe Geld benötigt wird.

Lebens-abschnitte/-situationen/-ereignisse mit erhöhtem Kapitalbedarf beim Lebensweg von Kindern, Jugendlichen und "Jungen Erwachsenen"

(Beispielhafte Aufzählung aus der Gesamtübersicht)

(Reihung nach chronologischem Ablauf, ohne Wertung)

Eine rechtzeitige Finanzplanung gewährleistet, dass das nötige Kapital zu diesen Terminen auch tatsächlich verfügbar ist.

„(Lauf-)zeit + ausreichende Rendite bringt Geld“

Dieses alte Sprichwort kommt gerade bei langfristigen Sparformen zum Tragen.
A) Je mehr Zeit Sie zum Ansparen haben und
B) je besser die jährliche Verzinsung (Rendite) ist,
desto geringer ist dermonatliche Sparaufwand, um die Spar-Zielsumme zu erreichen.

Und das Geheimnis dahinter ist der Zinseszins-Effekt

Beim Vermögensaufbau durch regelmäßige Einzahlungen spielen sowohl

A) die Zeitkomponente als auch
B) die erreichte jährliche Verzinsung (Rendite)

eine wesentliche Rolle.

So früh wie möglich starten - bereits in jungen Jahren mit den Einzahlungen beginnen

Fazit:
A) Je früher Sie mit den Einzahlungen beginnen,
B) je länger Sie Ihr Geld in Sparplänen arbeiten lassen,
C) je höher die jährliche Verzinsung (Rendite)
ist
umso stärker macht sich der Zinseszins-Effekt bemerkbar, um so progressiver wächst Ihr angespartes Kapital.

Beratungs-/Lösungs-Konzept „Kinder-Zukunftsvorsorge d. die Großeltern“

Ziel einer Vorsorge in diesem Bereich ist es, zu gewährleisten, dass rechtzeitig die nötigen Kapitalreserven für Investitionen in diesem Bereich aufgebaut werden.

Dabei muss darauf geachtet werden, dass jederzeit Teilbeträge aus den Ansparbeiträgen entnommen werden können, bzw. die Ansparbeiträgeerhöht, gesenkt oder teilweise ganz ausgesetzt werden können, je nach der wirtschaftlichen Einkommenssituation des Ansparers.

Vorteile durch Wirtschaftsberatung

Ihr Wirtschafts- u. Vermögensberater zeigt Ihnen gerne, wie sie die

a) Existenz bzw. die finanzielle Zukunft Ihrer Kinder absichern
und wie sie gewährleisten können, dass
b) zum richtigen Zeitpunkt
c) die richtigen Kapitalsummen zur Verfügung stehen.

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren bei / mit Husch Gerhard

Details, Anbieter- u. Produktinfos gibt es gerne in einer persönlichen (auch Video)-Beratung.

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren unter Tel. +43-664-4011351, per E-Mail unter gerhard.husch@amicas.at oder online auf: http://www.amicas.at/12964.0.html

Mit herzlichen Grüßen und der Freude auf ein persönliches Wiedersehen!

Gerhard Husch


Selbständiger Wirtschafts-, Vorsorge- u. Existenz-Sicherungs-Berater
Spezialist für existenzielle Lebens- u. Vorsorge-Planung

Fa. Amicas Wirtschaftsbilanz
Flurgasse 12, A-4844 Regau, OÖ, Österreich
Mobil: +43-6644011351
E-Mail: gerhard.husch@amicas.at

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Vermögens-Sicherung

Sparkapital und Vermögens-
Sicherungs-Beratung


für Anlagesicherheit und eine vernünftige Rendite (Verzinsung)

Vorgestellt Partner

Wir empfehlen die Vorsorgelösungen unserer
Kooperationspartner

Fondssparplan anfordern

Systematisch ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Meinen idealen Fondssparplan anfordern

Webtipps

Sozialversicherung Die offizielle Website der österr. Sozialversicherung