WFRA = Wirtschafts-, Finanz- u. Risiko-Situations-Analyse (Kurzbezeichnung: "Wirtschaftsanalyse")

Wird vom Existenz-Sicherungs-Berater durchgeführt um festzustellen, welche Existenziellen Risiken bzw. Optimierungs-Möglichkeiten im Haushalt bestehen.

Mit der Wirtschafts-, Finanz- u. Versicherungsmarkt-Analyse (Kurzbezeichnung: "Finanzmarkt-Analyse")

  • Wie ist die wirtschaftliche Ausgangslage und wie bin ich mit meinen Produkten im Versicherungs- u. Kapitalanlagebereich am Markt positioniert?
  • In welchen Wirtschaftsbereichen kann ich mehr Ertrag bzw. Vorteile für meinen Haushalt rausholen?

WFRA = Wirtschafts-, Finanz- u. Risiko-Situations-Analyse (Kurzbezeichnung: "Wirtschaftsanalyse")

WFRA = Wirtschafts-, Finanz- u. Risiko-Situations-Analyse der Risikobereiche

A) Welche Risikobereiche gibt es für Privathaushalte und deren Mitglieder (Personen)?
B) Wie sieht dabei die Risikosituation allgemein aus und welche Grundproblemstellung(en) bestehen?
C) Welche Schadensbeispiele kommen meist vor (aus der Versicherungspraxis)?
D) Welche Folgen gibt es für die Betroffenen bei Risikoeintritt?
E) Welche Absicherungen und Vorsorgen sind nötig bzw. sinnvoll?

Dabei wird auch die aktuelle Situation des Haushalts und seiner Mitglieder mit ihren Produkten am Finanz- u. Versicherungsmarkt berücksichtigt.

- Weiter -

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

Vermögens-Sicherung

Sparkapital und Vermögens-
Sicherungs-Beratung


für Anlagesicherheit und eine vernünftige Rendite (Verzinsung)

Vorgestellt Partner

Wir empfehlen die Vorsorgelösungen unserer
Kooperationspartner

Fondssparplan anfordern

Systematisch ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Meinen idealen Fondssparplan anfordern

Webtipps

Sozialversicherung Die offizielle Website der österr. Sozialversicherung